NIEMAND IST WIE DU. 

UND GENAU DA LIEGT DEINE SUPERPOWER.

Kennst du das auch? Dieses Gefühl, dass da noch mehr ist, ganz tief in dir drin?

Du kannst es spüren oder? Du weißt, dass es da ist! Du sehnst dich danach es rauszulassen. Doch es fühlt sich an, als wär es zu viel, zu verrückt, zu anders, zu unsicher, ja fast schon gefährlich. Und wie soll das überhaupt gehen? Es würde ja alles durcheinander bringen? Und wo soll man da überhaupt anfangen?

Ich weiß, du kennst die Antwort bereits.

Bei dir! 

Wenn da nicht diese Stimme wäre, die dich immer wieder klein macht, zurückhält, ja sogar verurteilt für den Wunsch die Ketten zu sprengen, die Flügel auszustrecken und Bedeutsames zu erschaffen.

Glaub mir, ich kenne das nur zu gut.

"ICH BIN BEREIT!"

- deine Seele 

L.M.Seiler

Dir geht es darum, etwas Sinnenhaftes zu tun. Etwas, das der Welt dient. Du sehnst dich nach Freiheit und Frieden - im Inneren, wie im Äußeren.

Du möchtest herausfinden, wer du im tiefsten Inneren deiner Selbst bist und wie du deine Persönlichkeit, voller Vertrauen und Mitgefühl entfalten kannst. 

Du bist bereit für die Veränderung. Neugierig, auf die Fülle und Kraft, die in dir steckt.  Dir ist klar, die Verantwortung für dein Leben und für die Welt in der du lebst, liegt bei dir. 

ES IST DEIN LEBEN, DEIN HERZ, DEIN WEG.

IMMER!

Hallo, ich bin Rike, ausgebildete systhemische Coach, einfühlsame Mutmacherin, lösungsorientierte Querdenkerin und freigeistige Strategin.

Immer optimistisch und voller Vertrauen setze ich Prozesse in Bewegung und halte den Raum, um tiefsitzende Glaubenssätze und einengende Blockaden aufzudecken.
Dank meiner strategischen Begabung bin ich in der 
Lage, komplexe Verknüpfungen zu visualisieren, um so lösungsorientiert und auf Augenhöhe, neue Möglichkeiten gemeinsam auszuloten und eventuelle Hindernisse einzuschätzen

Es ist meine Herzensmission, Menschen dabei zu unterstützen und zu inspirieren, an ihre Kraft zu glauben, um für ihre Träume loszugehen. Denn wenn es uns gut geht, wir das tun was wir lieben, können wir mit unserem Glück und mit unseren einzigartigen Fähigkeiten, den Unterschied machen, den wir uns in der Welt wünschen.

Dich selbst klein zu halten,

dient nicht der Welt.

Nelson Mandela

Die Methoden und der Ansatz des systemischen Coachings basieren auf Selbsterfahrung. Verborgene Glaubenssätze - und damit negativ bewertete Gefühle - werden aufgedeckt und ganz individuell und auf Augenhöhe aus einem anderen Blickwinkel betrachtet und visualisiert. 

Dadurch entsteht ein ganzheitliches Bild vom Ist-Zustand. 

Dieser Blick ermöglicht es uns, Chancen und Stärken zu erkennen und wieder mehr mit unserer Intuition in Kontakt zu treten.

Eigene Begrenzungen werden losgelassen und ein konkretes Ziel aus tiefstem Herzen definiert.

 

Meine größte Krise wurde zu meiner größten Chance!

Ich war 14 Jahre als Visual Merchandiser angestellt, bevor mich ein Burnout in die Knie zwang. Ich hatte eine leitende Position und hatte bis dahin nur gutes Feedback erhalten. Ich bekam die Chance, immer mehr Verantwortung zu übernehmen. Ein größeres Team in der umsatzstärksten Filiale. Es machte mir Spaß, diese neue Herausforderung anzunehmen. Doch es fühlte sich an, als hätte ich die letzten drei Jahre gegen Windmühlen gearbeitet. 

Im Nachhinein wurde mir klar, meine größte Stärke war gleichzeitig auch meine größte Schwäche. 

Als Optimistin sah ich immer noch eine Möglichkeit. Mein starkes Verantwortungsgefühl zwang mich dazu, nicht aufzugeben. Ich wollte ja niemanden im Stich lassen. Ich konnte nicht loslassen, obwohl ich schon lange nicht mehr glücklich und zufrieden war. 

Ich blieb in meinem goldenen Käfig und arbeite unter anhaltendem Druck. Der Stress machte mich schleichend krank. Am Ende war ich erschöpft, traurig und ängstlich. Verständnis hatte man nicht für mich. Im Gegenteil! Deadlines mussten eingehalten werden und man war "enttäuscht" von mir.

Als ich Anfang 2015 meinen Job auf ärztlichen Rat kündigte, wusste ich nicht wo oben und unten ist. Ich fühlte mich wertlos und gelähmt. Auch schämte ich mich so sehr, dass ich mich für eine Weile komplett isolierte. Ich war so unfassbar müde. Ich verfing mich immer wieder in Gedankenschleifen und es fühlte sich an, als würde ein Elefant auf meiner Brust sitzen und mir die Luft zum Atmen nehmen, solche Zukunftsängste hatte ich.

Rückblickend bin ich unendlich dankbar für diese Krise, denn sie war der Startschuss in meine selbstbestimmte Zukunft. Weder die Filme auf dieser Seite, noch die Zeilen, die du jetzt liest, hätte es gegeben, wenn ich damals nicht den Mut gefunden hätte loszulassen. 

LASS LOS.

GLÜCK FÜHLT SICH ANDERS AN

Visual Statement

Aber, wie fühlt sich Glück an? Was bedeutet das für mich? Was sind eigentlich meine Bedürfnisse? Meine Werte? Wie stelle ich mir mein Leben vor, wenn alles möglich wäre, wenn Geld keine Rolle spielen würde? Wenn ich jetzt sofort, in diesem Moment, 200 Euro ausgeben müsste, was würde ich mir kaufen? Auf was war ich das letzte Mal richtig stolz? Bei welcher Tätigkeit vergesse ich die Zeit um mich herum? Was würde ich tun, wenn ich keine Angst hätte? Was würde ich gerne Neues lernen?

Wow, das musste ich erst wieder üben, über meinen Tellerrand zu träumen. All meine Gefühle zuzulassen. Nicht alles sofort klein zu machen."Das geht doch gar nicht!" Das hatte ich gefühlt seit einer Ewigkeit nicht mehr gemacht!? Es war richtig schwer, meine eigenen Begrenzungen zu durchbrechen. Doch ich beantwortetet jede Frage gewissenhaft und pinnte mir meine Antworten an einen gut sichtbaren Platz.

Doch es gab auch Fragen, auf die ich keine Antwort fand:

Wie kann ich das Leben anderer Menschen positiv verändern?

Wie kann ich anderen Menschen helfen?

Wem könnten meine Qualifikationen nutzen?

Ich war so klein mit Hut. Mein Selbstwertgefühl war am Boden.

FOLGE DEN DINGEN, DIE DICH BEGEISTERN, DENN SIE SIND DEINE BESTIMMUNG.

Visual Statement

Auch wenn noch einige Puzzleteile fehlten,​ ich beschäftigte mich viel mit persönlicher Weiterentwicklung, Meditation, Yoga, Achtsamkeit und Coaching Prozessen.

Warum hatte mir das keiner vorher gesagt? Warum habe ich das nicht schon in der Schule gelernt???

Ich machte mich selbstständig und gründete gemeinsam mit Basti MARLA STUDIO.

Ein langersehnter, positiver Schwangerschaftstest machte das Jahr 2015 zum Jahr der Neuerfindung.

Um mein Wissen und meine Leidenschaft zur persönlichen Weiterentwicklung zu vertiefen, entschied ich mich im Frühjahr 2018 für eine Ausbildung zur systemischen Coach.

Noch niemals zuvor hatte ich so viel Zeit und Geld in meine Bildung gesteckt. Ich folgte meinem Herzen und wurde belohnt. Heute weiß ich, es war eine meiner besten Entscheidungen, die mich persönlich als auch beruflich zu neuen Horizonten geführt hat.

Alles fängt immer bei dir an! Du hast immer die Wahl! Wenn wir alle anfangen, uns diese Verantwortung anzunehmen, finden wir uns auf Augenhöhe wieder und können gemeinsam die Welt verändern.

SEI DU SELBST DIE VERÄNDERUNG, DIE DU DIR WÜNSCHST FÜR DIESE WELT.

MAHATMA GANDHI

©2020 Marla Studio